Abfall & Wertstoffhof: Gemeinde Wilburgstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus Wilburgstetten und VG-Gebäude
Abfall & Wertstoffhof

Hauptbereich

Der Wertstoffhof

Der Wertstoffhof  der Gemeinde befindet sich an der Ortsverbindungsstraße zwischen Wilburgstetten und Weiltingen.

Öffnungszeiten

  • jeweils samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Welche Wertstoffe an den Wertstoffhöfen angenommen werden, finden Sie auf der Homepage des Landkreis Ansbach im Menüpunkt Bürgerservice - Abfall.

Grüngut und Gehölzschnitt werden für 8€/m³ sortenrein angenommen.

Den Hinweisen des Wertstoffhofspersonals ist Folge zu leisten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Wichtige Hinweis zur Sperrmüllannahme am Wertstoffhof

Was ist Sperrmüll?
Sperrmüll ist ein Sammelbegriff für sperrigen Hausrat, der aufgrund seiner Größe oder seines Gewichts nicht in die zugelassenen Abfallbehältnisse aufgenommen werden kann oder das Entleeren dieser Behältnisse erschwert und deshalb getrennt gesammelt und abtransportiert werden muss. Typische Gegenstände der Sperrmüllentsorgung sind beispielsweise Möbel, Matratzen, Teppiche, Einrichtungsgegenstände, größeres Spielzeug, etc.

Was darf nicht über den Sperrmüllcontainer entsorgt werden?
Über den Sperrmüllcontainer können keine mit Kleinteilen befüllten Behälter (Kartons, Fässer, Säcke, etc.) entsorgt werden. Auch keine aus Einzelteilen bestehenden Konstruktionen (bspw. Kinderspielzeug), die ohne weiteren Aufwand und Schwierigkeiten zerlegt werden können, dürfen über den Sperrmüllcontainer entsorgt werden. Über den Sperrmüllcontainer können keine Verpackungen (bspw. Farbeimer aus Kunststoff) entsorgt werden. Die Räumungen von Wohnungen oder Haushaltsauflösungen dürfen ebenfalls nicht über die Sperrmüllannahme am Wertstoffhof abgewickelt werden.

Wie kann ich sonst meine Abfälle entsorgen?
Zunächst sind die Abfälle sortenrein zu trennen. Anschließend sind die Abfälle so zu zerlegen, dass diese über die dafür vorgesehenen Abfallbehältnisse entsorgt werden können. Alle aufgeführten Sperrmüllteile werden nur in haushaltsüblichen Mengen angenommen. Abfälle aus Haushaltsauflösungen, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen übersteigen diesen Rahmen und sind außerhalb der öffentlichen Abfuhr zu entsorgen (Containerdienst)

Infobereich